SORELLA MORTE

Hannes Benedetto Pircher

Über den Tod und das gute Leben

Betrachtungen eines Grabredners

2. Auflage

240 Seiten 

Wien 2017

ISBN 978-3-9504404-0-9

 

Wonach fragt, wer nach »dem guten Leben« fragt? Dieser und anderen, ähnlich kinderschweren Fragen geht der Grabredner und Schauspieler Hannes Benedetto Pircher in diesem Buch nach, in kleinen Betrachtungen, Geschichten und Satiren, die der Friedhof geschrieben hat. In mehr als fünftausend Todesfällen hat Pircher unterschiedlichsten Menschen aufmerksam zugehört. Sie alle erzählten ihm viel vom Leben, nichts aber vom Tod. Warum?

23,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Von demselben Autor ist 2010 erschienen

Pressestimmen

Dienst am Menschen: Ein Grabredner im Porträt

Mario Schlembach über Hannes Benedetto Pircher

In: Der Standard vom 27. Oktober 2018

 

»Wenn der Tod im Nebenzimmer Wodka trinkt«

Josef Laner im Gespräch mit Hannes Benedetto Pircher

In: Der Vinschger vom 28. Oktober 2015


Diskussion im Hörfunk

»Vom Glück der Zeitlosigkeit und den Schrecken der Endlichkeit«

Rainer Rosenberg im Gespräch mit Hannes Benedetto Pircher 

Ö1 Von Tag zu Tag vom 13. Oktober 2015

 

»Phoenix aus der Asche«

Über die Sehnsucht nach Auferstehung

Gast: Hannes Benedetto Pircher, Moderation: Philipp Blom.

Ö1 PUNKT EINS vom 23. März 2021

 

Stimmen zum Buch

Simmen zum Buch – SORELLA MORTE – Hannes Benedetto Pircher
Stimmen zum Buch
SORELLA MORTE – Hannes Benedetto Pircher
Hannes Benedetto Pircher, Anita Natmeßnig, Klaus Kufeld v.l. n. r.
Hannes Benedetto Pircher, Anita Natmeßnig, Klaus Kufeld v.l. n. r. Buchpräsentation Hauptbücherei Wien, 23.11.2015